Katze trinkt viel – Was steckt dahinter und was kann ich tun?

Katze trinkt Wasser

Ihre Katze trinkt sehr viel? Stellen Sie fest, dass Ihr Haustier ohne ersichtlichen Grund mehr Wasser trinkt, kann das im ersten Moment sehr beunruhigend wirken. Viele Katzenbesitzer*innen machen sich große Sorgen, wenn sich das Verhalten ihres Stubentigers plötzlich ändert: Vermehrtes Ruhebedürfnis, Nachlassen des Putztriebs oder eben ein verändertes Fress- und Trinkverhalten können oft Symptom einer Krankheit sein. Aber auch weniger schlimme Ursachen können dahinter stecken. Wir geben Ihnen einen umfassenden Überblick über mögliche Ursachen und informieren Sie darüber, was Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihre Katze gesund ist. 

Wie viel Wasser trinkt eine Katze normalerweise? 

Um zu klären, wann Ihre Katze zu viel trinkt, ist es wichtig zu wissen, wie hoch die Wasserzufuhr bei Katzen im Idealfall sein sollte. Katzen sind auf natürliche Weise in der Lage mit wenig Flüssigkeit zurecht zu kommen. Grund dafür ist die hohe Konzentration des Urins bei Katzen, die dafür sorgt, das beim Wasserlassen weniger Flüssigkeit ausgeschieden wird. So können Phasen mit wenig Wasser besser überbrückt werden als von anderen Tieren. Was ist aber ein konkreter Richtwert um zu wissen, wie viel eine Katze am Tag trinken sollte?

In der Regel sollte eine gesunde Katze täglich zwischen 50 bis 60 Milliliter pro Kilogramm Körpergewicht trinken. Das heißt je nach Gewicht um die 250 Milliliter.

Füttern Sie ihre Katze mit Feuchtfutter, ist der Wasserbedarf häufig alleine durch die gefressene Nahrung gedeckt. Bei Trockenfutter liegen die zusätzlich benötigte Trinkmenge in der Regel bei ca. 100 bis 150 Milliliter pro Tag. Jedoch sollten Sie den angetrunkenen Wassernapf beim Abschätzen der getrunkenen Wassermenge nicht zu ernst nehmen: Ist Ihr Haustier keine reine Wohnungskatze, werden Sie es vermutlich nur selten am Wassernapf zu Gesicht bekommen, da es in umliegenden Pfützen oder Bächen Flüssigkeit aufnimmt. Aber auch die Temperatur und wie aktiv Ihre Katze ist, bestimmen wie viel Wasser sie benötigt. Zusätzlich sollten Sie wissen, dass tragende und säugende Katzen einen deutlich erhöhten Wasserbedarf haben.

Es hängt es also von vielen Faktoren ab, wie hoch die ideale Flüssigkeitszufuhr für Ihre Katze ist. Daher ist es in den meisten Fällen eventuell nicht direkt ersichtlich, ob ihre Katze zu viel trinkt. Sollten Sie sich nicht sicher sein oder bemerken, dass zusätzlich zum erhöhten Durst andere Symptome auftreten, wenden Sie sich im Zweifelsfall immer an professionelle Hilfe in Ihrer Tierarztpraxis. 

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie direkt einen Termin. Wir beraten Sie ausführlich und behandeln Ihr Tier professionell.

+49 170 2351 060 anrufen Anfrage senden

Das können Sie tun, um zu überprüfen ob ihre Katze viel trinkt

Eine Möglichkeit, die viele Sorgen aus dem Weg räumen kann, ist das direkte Messen der Trinkmenge: Schütten Sie Wasser, das Sie mit einem Messbecher abgemessen haben in den Napf und ermitteln Sie, wie viel Wasser übrig bleibt. Wichtig ist, dass sie gerade anfangs mehr Wasser benutzen als Ihre Katze normalerweise benötigt. So können Sie sicherstellen, dass ein Rest übrig bleibt. Wenn Sie die übrig gebliebenen Milliliter von den am Morgen in den Napf geschütteten abziehen, wissen Sie wie viel Ihre Katze über den Tag getrunken hat. Aber Vorsicht: In dieser Zeit sollte Ihre Katze keine anderen Wasserquellen zur Verfügung haben. 

Unproblematische Ursachen für erhöhten Durst Ihrer Katze

Glücklicherweise deutet erhöhter Durst bei Ihrer Katze nicht zwangsläufig auf eine ernstzunehmende Krankheit hin. Jedoch sollten Sie stets aufmerksam bleiben und sehen ob Ihre Katze über einen längeren Zeitraum mehr Flüssigkeit als sonst zu sich nimmt.

Trockenfutter sorgt für größeren Durst

Wie bereits angesprochen, spielt das Futter eine zentrale Rolle, wenn es um die Flüssigkeitszufuhr Ihrer Katze geht. Haben Sie in letzter Zeit bei der Fütterung von Feuchtfutter auf Trockenfutter gewechselt? Denn wie der Name bereits sagt, enthält es weniger Wasser: In der Regel nur 10 %, während Feuchtfutter ca. 70 % Wasser enthält. Um die fehlende Flüssigkeit beim Fressen des Futters auszugleichen, nimmt Ihre Katze deshalb mehr Wasser zu sich. Beachten Sie, dass eine ausgewogene und gesunde Ernährung aus Trocken- und Feuchtfutter besteht. Entscheiden Sie sich für einen Arztbesuch, denken Sie daran, die Verpackung des Futters mitzunehmen. So haben Ärzt*innen zusätzliche Informationen über die Ernährung Ihres Tieres.

Inhaltsstoffe von Futter

Unabhängig von der Art des Futters (Trockenfutter oder Feuchtfutter), spielen die allgemeinen Inhaltsstoffe der Tiernahrung eine große Rolle. Es gibt viele Hersteller, die ihre Produkte mit viel Zucker oder Salz versehen. Gerade Salz führt dazu, dass der Körper von Säugetieren dehydriert und wir mehr Durst verspüren. Schauen sie also gerade bei Katzen-Snacks vor dem Kauf einmal genauer auf die Inhaltsstoffliste. Auch werden Katzen mit Freigang gerne mal von Nachbarn gefüttert. Deshalb sollten Sie wissen, womit ihre Nachbarn das Tier füttern. 

Viel Bewegung

War Ihr Stubentiger den ganzen Tag draußen oder hat sich durch die Wohnung gejagt? Sollte das der Fall sein, wundern Sie sich nicht, falls er dann auch mehr Flüssigkeit benötigt. Katzen schwitzen zwar nicht wie wir Menschen – ihre Schweißdrüsen sitzen nur an einzelnen Körperteilen wie z.B. Zehen- und Sohlenballen und an den Lippen – aber mehr körperliche Anstrengung kann für einen erhöhten Durst sorgen. 

Warmes Wetter oder trockene Luft

Eine Katze trinkt viel, wenn es im Sommer sehr warm ist. Denn so kann das Tier seinen Temperaturhaushalt regulieren. Doch auch wenn die Samtpfoten von Katzen trockener Luft – wie beispielsweise von einer Heizung – ausgesetzt sind, kann es dazu kommen, dass Ihre Katze mehr Wasser trinkt.

Mit erhöhtem Durst einhergehende Symptome einer Krankheit

Neben den unproblematischen Gründen dafür, dass Ihre Katze viel trinkt, kann es auch ein Symptom von verschiedenen Krankheiten darstellen. Hier ist wichtig, dass Sie Ihre Katze genau beobachten, um eine Reihe von weiteren Symptomen ausschließen zu können. Diese sind unter anderem: 

  • Freigänger möchte nicht mehr raus gehen
  • Katze trinkt viel und uriniert viel
  • Katze bewegt sich kaum und ist träge
  • Katze ignoriert Spielzeug
  • Katze trinkt viel und frisst wenig
  • Fell der Katze wird struppig und sieht matt aus
  • Katze verhält sich ungewöhnlich aggressiv
  • Katze trinkt viel und erbricht oder hat Durchfall

Sollte Ihnen derartiges Verhalten auffallen, suchen Sie bitte möglichst bald eine Tierarztpraxis auf oder rufen Sie einen mobilen Tierarzt oder eine mobile Tierärztin an. Welche Krankheiten dahinter stecken können, ist abhängig von der genauen Symptomatik und kann nur von einer fachkundigen Person beurteilt werden. 

Gestörte Flüssigkeitsregulation

Vielen Katzenbesitzern fällt vorerst auf, dass Ihre Haustiere viel Harn absetzen, aber dem Anschein nach nicht mehr trinken als sonst. Jedoch hängt das Eine immer mit dem Anderen zusammen. Man spricht hier von Polydipsie und Polyurie, also der übermäßigen Flüssigkeitsaufnahme und der vermehrten Harnausscheidung. Verschiedene Krankheiten können die Ursache dafür sein. Eine professionelle Untersuchung sollte möglichst zügig veranlasst werden.

Durst als Symptom für eine Nierenerkrankung

Gerade im Alter leiden viele Katzen unter Nierenversagen. Die Folge ist vermehrter Wasserbedarf. Bei dieser Krankheit handelt es sich um eine nicht heilbare Störung. Aber wird sie rechtzeitig erkannt, kann sie durch spezielle Medikamente ausgebremst werden. Symptome treten erst auf, wenn über zwei Drittel der Niere nicht mehr funktionstüchtig sind. Ein Symptom, das auf eine Nierenerkrankung hinweist ist, dass die Katze nach vielem Trinken versucht sich zu übergeben. 

Durst aufgrund einer Schilddrüsenüberfunktion

Eine Schilddrüsenüberfunktion ist eine sehr häufige Ursache für Polyurie und Polydipsie. Gleichzeitig stellt sie die häufigste endokrinologische Krankheit der Katze dar.

Durst als Symptom für Diabetes mellitus

Vor allem ältere Katzen und kastrierte Kater sind statistisch gesehen häufiger an Diabetes erkrankt. Gehört Ihr Haustier einer dieser Gruppen an und trinkt mehr als normal, sollten Sie eine Tierärztin oder einen Tierarzt kontaktieren. Auch wenn Ihre Katze anfangs nur wenige Symptome aufweist, steigt der Blutzuckerspiegel mit Voranschreiten der Krankheit kontinuierlich an. Um dem entgegenzuwirken benötigt die Katze Insulin.

Wichtige Zeichen, die auf Diabetes hindeuten können:

  • Die Katze trinkt und uriniert viel
  • Das Fell der Katze sieht struppig und stumpf aus
  • Die Katze wirkt müde und leidet unter vermehrtem Appetit 
  • Die Katze verliert merklich an Gewicht
  • Zeigt ein verändertes Gangbild

Durst durch eine Vergiftung

Bei Verdacht auf eine Vergiftung sollten Sie umgehend handeln. Stellen Sie sich die Frage, ob ihr Haustier etwas gegessen haben könnte, was giftig ist oder was es nicht verträgt. Oder haben Sie bereits von Giftködern gehört, die in Ihrer Region verstreut wurden? Hier ist schnelles Handeln gefragt! Trinkt Ihre Katze ihren Wassernapf in Kürze aus, möchte sie eventuell eine Substanz die sie im Körper hat herausspülen. Tierärzt*innen können bei Verdacht auf eine Vergiftung umgehend lebensrettende Maßnahmen einleiten und den Körper Ihrer Katze ausspülen. 

Falls keine der beschriebenen Symptome auf Ihr Haustier zutreffen, gibt es mitunter weitere Gründe, die in seltenen Fällen dazu führen können, dass Ihre Katze ungewöhnlich viel Wasser trinkt. Neben Lebererkrankungen können entwässernde Medikamente wie z.B. Kortison oder Diuretika Auslöser sein, oder ein zu geringer Kaliumwert im Blut. Auch Stress oder Schmerzen können in seltenen Fällen Anlass sein.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wieviel trinkt eine Katze normalerweise am Tag?

Wieviel Flüssigkeit eine Katze am Tag benötigt ist von vielen Faktoren abhängig. Grundsätzlich lassen sich 50 bis 60 Milliliter pro Kilogramm Gewicht als Richtwert heranziehen. So kommt man auf einen groben Wert von 250 Milliliter pro Tag. Füttern Sie Ihre Katze mit Feuchtfutter, ist es nicht ungewöhnlich, wenn diese Menge an Wasser schon durch das Essen aufgenommen wird.

Was kann ich tun, wenn meine Katze zu viel trinkt?

Trinkt Ihr Katze zu viel, ist es wichtig, dass Sie aufmerksam sind. Sollten Sie weitere Symptome wie eine Veränderung des Wesens Ihres Haustiers, oder plötzliche Antriebslosigkeit feststellen, sollten Sie einen Tierarzt oder eine Tierärztin aufsuchen.

Wie finde ich heraus, ob meine Katze zu viel trinkt?

Lesen Sie an einem Messbecher ab, wie viel Wasser Sie Ihrer Katze morgens in den Napf schenken. Achten Sie dabei darauf, mehr Wasser zu verwenden, als Ihre Katze gewöhnlich trinkt, damit am Ende des Tages noch etwas übrig ist. Am Abend schauen Sie mit dem Messbecher, wie viel Ihre Katze übriggelassen hat. Die Differenz ist, was Ihre Katze getrunken hat. Wichtig: Achten Sie darauf, dass Ihrer Katze an diesem Tag keine andere Wasserquelle zur Verfügung steht.

Ist es gefährlich, wenn meine Katze mehr trinkt als sonst?

Das lässt sich pauschal nicht beantworten, da viele Faktoren einen erhöhten Flüssigkeitsbedarf auslösen können. Beispielsweise können Trockenfutter oder erhöhte Anteile von Zucken oder Salz in Futter und Leckerlis ein Auslöser sein. Aber auch körperliche Anstrengung oder warme Luft können für größeren Durst sorgen. Im Zweifelsfall sollten Sie immer professionelle Hilfe aufsuchen.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie direkt einen Termin. Wir beraten Sie ausführlich und behandeln Ihr Tier professionell.

+49 170 2351 060 anrufen Anfrage senden

23 Idee über “Katze trinkt viel – Was steckt dahinter und was kann ich tun?

    • Selina sagt:

      Hallo unser Kater, 2 Jahre alt. Vor kurzem ist uns aufgefallen das unser Kater extrem viel Fell verliert. Noch keine kahlen Stellen. Seit heute trinkt er extrem viel Wasser, was er sonst auch nicht tut! Ist zu Info ein BKH/Siam mix. Sein Gewicht ist auf 4,4 Kilo und gefühlt hat er immer Hunger aber das schon seit Anfang an. Was könnte das sein?

  1. milf tits sagt:

    Easy-to-use sorting functions and tools assist pinpoint the actions,
    attributes and adult stars you want to see the most. With a
    basic mouse click, target the nearly all preferred video lessons, virtually all
    latest, top segments or aim for for any movie length of time you need.
    This is the best moment to construct the amazing mother adult library you’ve constantly needed.

    For a more complete and overall Mom intercourse feel, visit related video genres
    and types like MILF, cougar porno, Latina Moms,
    big ass and various more. You’ll get special Midwestern white Moms, huge
    dark mommas, provocative Asian tiger women and Moms needy to get to soccer practice.
    The just about all devious scenarios and grubby bargains create up
    the core of this niche but what is your preferred taste?

    Cheating wives, gangbanged hotwives, cuckold cuties plus break trophy Stepmoms will
    retain you approaching back again for even more. Sit again, relax and let them
    do all the do the job!

    These alluring ladies always produce confident you’ve finished your chores.
    There will be no lowering corners right here as these sexy Stepmoms and MILF pornstars
    have elements to the following levels to blast earlier their young counterparts.
    You don’d need a timid dick noob awkwardly fumbling around
    because only actual women of all ages have you
    going! Never ever work out for a chick who don’testosterone levels
    find out her way around a dick. Here endeth the lesson.

    Before you have grounded, If you’re not necessarily out put in time, you might just find
    a opportunity to have fun with some major, smooth tittes and delectable
    mother pussy.

  2. creampie xxx sagt:

    Simply the fact that she agreed to permit you ejaculate inside her is sufficiently confirmation that
    she accepts you for who you are, and she does not brain if
    she gets knocked up, as very long as she gives you the sexual satisfaction that you deserve.
    The whole working experience of having gender is normally pleasurable, but little
    or nothing heart beats a good ejaculation, specifically if you’re carrying out it raw and possess determined not necessarily to take out.

    Most likely it’s one of her secure times, or potentially she’s consuming start management pills,
    that’s why she permit you cum inside her. But
    of the scenario regardless, the simply element that concerns
    to you will be that you had been ready to relieve all of the sperm inside your balls, into her womanhood,
    as if you both were organizing to possess a baby. Let’s confess
    it, when you’re in the region, it’s too many of a task to move out, as you are already taken over
    by your instincts. Those similar nuggets of information contain helped in ramping
    up mankind’s population across the world. But this right time, you’t
    prefer not to have your young lady pregnant really. But you merely can’t support it.
    And neither can she. There’s actually a huge prospect that she bandaged her legs around you before you cum, only to
    make positive that you throw all your person juice in her pussy.
    It’s the exact same circumstances for her, as she can’t management herself, pondering that whatever might happen after you both orgasm is usually something that future you and
    her would handle alternatively. This will be the brief time, and no ceasing you
    both from declaring climax there’t, actually though you don’testosterone own plastic on your dick.

    Nowadays, we’re positive that unless you’re gunning to put a little
    one within her tummy really, the outcomes would be overwhelming essentially, not necessarily unless she did pop lots of pills beforehand actually.

    But you nowadays don’p service, consequently you run in producing it into a pleasant only,
    comfortable, sticky creampie. You both decided to
    do it, thus you’re simply generating confident that everything is worth it before you both clear yourselves up.
    That last assumed may come to be more horrific than you consider,
    but take away the opportunity of up bumping her, and you obtained yourselves the ideal approach to end up the full issue!

    Creampies will be not really satisfying to the touch
    just, you’d likewise receive a nice see of her pussy as
    declines of cum slowly trickle down from her vagina.
    She may certainly not end up being able to find it as
    it takes place, but sure sufficiently, she’ll
    come to feel just as large simply because you happen to be because of what’s going on straight down furthermore
    there simply.

  3. crazyfetishworld sagt:

    Some fetishes are normal, some are light. But hey, you don’t seriously
    wish people you don’t privately find out find out that you possess
    a issue for hairy armpits, proper? These are exactly the things that would not benefit us if
    we help different people be aware of about it really.
    Possessing selected sexual fetishes would
    help make us look negative, and that might influence our lifestyles general.
    Visualize your fellow workers looking at you like you were some deranged maniac only
    because they understand you love dress up up as weird fictional individuals from your favorite show when you masturbate?
    But there will be furthermore fetishes that aren’t that heavy for a individual to get considered as downright strange.
    Some cultural individuals like feet, possibly if they’re also
    dusty and they look odd to everyone else. There will be also fellas who get switched on with women who have facial wild hair.
    Strange, correct? The very best we could perform is usually to figure
    out people who possess several lustful fetishes than us,
    and make sure that we don’t judge and look upon them down. That
    is unless they’re doing factors that would harm us without our permission.

  4. Twicsy sagt:

    Hey! Do you know if they make any plugins to
    assist with Search Engine Optimization? I’m trying
    to get my blog to rank for some targeted keywords but I’m not seeing very good results.
    If you know of any please share. Appreciate it!

  5. boob tape sagt:

    After exploring a handful of the articles on your blog, I honestly
    appreciate your way of writing a blog. I book-marked it to my bookmark website list and will be checking
    back soon. Please visit my web site as well and let me know your opinion.

  6. body tape for breast sagt:

    Fantastic goods from you, man. I’ve understand your stuff previous to and you’re just
    extremely fantastic. I actually like what you have acquired here, really like what you’re stating and the way
    in which you say it. You make it enjoyable and you still care
    for to keep it smart. I can not wait to read far more from you.

    This is really a tremendous website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.